Mit welchen Fragestellungen beschäftigt sich das Studienfach?

    Die Biologie befasst sich mit den Vorgängen des Lebens in all seinen Teilbereichen. Aufbauend auf allgemeine naturwissenschaftliche, zoologische und botanische Grundlagen gibt es in Würzburg Tierökologie, Pflanzenökologie, Waldökologie, Naturschutzbiologie, Verhaltensbiologie und Soziobiologie, Neurobiologie und Genetik, Molekulare Zellbiologie, Infektionsbiologie und Mikrobiologie, Parasitologie Biophysik, Biotechnologie, Pharmazeutische Biologie und Bioinformatik.

    Was sind mögliche Berufsfelder und Arbeitgeber nach dem Studium?

    Mit Bachelorabschluss:

    • hilfswissenschaftliche Kraft in Laboratorien oder der Verwaltung im öffentlichen sowie privaten Dienst

    Mit Masterabschluss:

    • Universitäten und Forschungsorganisationen
    • Unternehmen der Pharma-, Biomedizin-, und Biotechnologie-Branche

    Welche Fähigkeiten und Fertigkeiten solltest du für das Studium mitbringen?

    • Neugierde
    • grundlegende Kenntnisse in Chemie, Physik, Mathematik
    • Naturverständnis
    • analytisches Denken

    Welche Interessen solltest du für das Studium mitbringen?

    • Bereitschaft zur Laborarbeit
    • Interesse an anderen Naturwissenschaften
    • Begeisterung für die allgemeine biologische Forschung
    • Interesse an Medizin
    • Interesse an Natur und Umwelt
  • Biologie

  • Bachelor

    Einzelfach mit 180 Punkten
    Abschluss B.Sc.
    Studienbeginn WS
    Zugangsvoraussetzung Studienvorbereitendes Orientierungsverfahren
    Regelstudienzeit 6 Semester
    Hinweise Vor der Einschreibung muss ein Studienvorbereitendes Orientierungsverfahren durchgeführt und bei Einschreibung der Teilnahmenachweis vorgelegt werden. Das Ergebnis hat dabei keine Auswirkung
  • Bachelor

    Nebenfach mit 60 Punkten
    Abschluss je nach Hauptfach
    Studienbeginn WS
    Zugangsvoraussetzung Studienvorbereitendes Orientierungsverfahren
    Regelstudienzeit 6 Semester
    Hinweise Vor der Einschreibung muss ein Studienvorbereitendes Orientierungsverfahren durchgeführt und bei Einschreibung der Teilnahmenachweis vorgelegt werden. Das Ergebnis hat dabei keine Auswirkung
  • Biology EU

  • Master

    Einzelfach mit 120 Punkten
    Abschluss M.Sc.
    Studienbeginn SS / WS
    Bewerbungsverfahren lokal zulassungsbeschränkt
    Zugangsvoraussetzung Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    Eignungsprüfung Eignungsverfahren (Master)
    Regelstudienzeit 4 Semester
    Hinweise Einführung war WS 20/21
  • Biowissenschaften

  • Master

    Einzelfach mit 120 Punkten
    Abschluss M.Sc.
    Studienbeginn SS / WS
    Bewerbungsverfahren lokal zulassungsbeschränkt
    Zugangsvoraussetzung Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    Regelstudienzeit 4 Semester
    Hinweise Achtung: Zulassungsbeschränkt! Fristgerechte Bewerbung erforderlich!
  • FOKUS Life Sciences

  • Master

    Einzelfach mit 120 Punkten
    Abschluss M.Sc.
    Studienbeginn WS
    Zugangsvoraussetzung Fachliche Zugangsvoraussetzungen
    Eignungsprüfung Eignungsverfahren (Master)
    Regelstudienzeit 4 Semester
    Hinweise Achtung: Fristgerechte Bewerbung bis zum 15. März direkt beim Fachbereich erforderlich!
  • Biologie

  • Lehramt

    Gymnasium Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Bewerbungsverfahren lokal zulassungsbeschränkt
    Regelstudienzeit 9 Semester
  • Lehramt

    Realschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Bewerbungsverfahren lokal zulassungsbeschränkt
    Regelstudienzeit 7 Semester
  • Lehramt

    Mittelschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Bewerbungsverfahren lokal zulassungsbeschränkt
    Regelstudienzeit 7 Semester
  • Lehramt

    Grundschule Unterrichtsfach
    Abschluss Staatsexamen
    Studienbeginn WS
    Bewerbungsverfahren lokal zulassungsbeschränkt
    Regelstudienzeit 7 Semester
    Hinweise Achtung: Grundschuldidaktik zulassungsbeschränkt!

Gegenstand des Faches

Ziel der Ausbildung im Studiengang Bachelor Biologie sowie – mit Einschränkungen – Im Bachelor- Nebenfach Biologie ist es, den Studierenden bzw. die Studierende mit grundlegenden Inhalten und wissenschaftlichen Konzepten der verschiedenen Teilgebiete der Biologie vertraut zu machen. Darüber hinaus lernen die Studierenden die elementaren Methoden der Biologie kennen und sie anzuwenden. Der Bachelor-Studiengang Biologie fördert über die Bearbeitung praktischer Aufgaben und wissenschaftlicher Fragestellungen das analytische Denken der Studierenden und somit auch das Verständnis für komplexe biologische Zusammenhänge. Durch die Ausbildung dieser Fähigkeiten erwirbt der bzw. die Studierende die für einen konsekutiven Master-Studiengang erforderlichen Grundkenntnisse.

Die Absolventen/innen können zu biowissenschaftlichen Themen differenzierte Stellungnahmen formulieren.

Sprachkentnisse? gute Englischkenntnisse empfohlen

Praktikum? Im Wahlpflichtbereich möglich

Eignungsprüfung? Das Studienorientierungsverfahren besteht in einer Teilnahme an einem fachspezifischen Online-Selbsttest „Online Studienwahl Assistent (OSA)“, der auf den Internetseiten der Fakultät für Biologie an der JMU angeboten wird. Dort werden den Bewerberinnen und Bewerbern auch die näheren Einzelheiten bekanntgegeben. Ein Nachweis über die Teilnahme am Studienorientierungsverfahren ist bei der Immatrikulation vorzulegen; wird der Nachweis nicht erbracht, kann die Immatrikulation versagt werden

Vorkurse? Ja

Fächerkombinationen? Einzelfach ohne Nebenfächer

Master? M.Sc. Biowissenschaften M.Sc. Biology EU M.Sc. FOKUS Life Sciences

Auslandsaufenthalt? Nicht verpflichtend; bei Interesse hilft euch das International Office

Ausführliche Informationen: Studieninfoseite

Passt das Studium zu mir? Mach den Online-Selbsttest!

Jetzt durchstarten! Alles zur Bewerbung und Zulassung

Studienorganisation

Ende September/Anfang Oktober finden regelmäßig Erstsemestertutorien statt, in denen Sie alles Wichtige über das Biologie-Studium erfahren. Ort und Zeit finden Sie auf der Seite der Fachschaft. Eine Teilnahme wird dringend empfohlen. Während des Tutoriums erfolgt die Einteilung zu Praktika und Übungen des ersten Semesters. Sie müssen deshalb nichts selbst erstellen. Zur Einteilung der Übungsgruppen Mathematik besuchen Sie die Vorlesungen. Gemäß der Einteilung der Biologiegruppen können Sie dann in die Mathematikübungen.

Außerdem findet vor dem regulären Vorlesungsbeginn Vorkurse für StudienanfängerInnen statt.

Nach Abschluss der Vorkurse findet der MINT-Tag statt. An diesem Tag erhalten Sie von den jeweiligen FachstudienberaterInnen wichtige Informationen zu Ihrem Studium. Zudem erhalten Sie eine Hilfestellung bei der Stundenplangestaltung. Außerdem werden eine Stadtrallye und ein Grillfest angeboten. Die Anmeldung für den Vorkurs erfolgt unabhängig von der Immatrikulation online.

Während des Erstsemestertutoriums können Sie sich auch zu unserer E-Learning Plattform WueCampus2 für einen „Erstsemesterkurs“ anmelden. Dort sind viele weitere Informationen zum Download hinterlegt. Über das Forum können Sie dann auch immer wieder aktuelle Informationen per Email erhalten.

Präparier-Werkzeuge und Infos zu notwendigen Büchern erhalten Sie im Erstsemestertutorium.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.